Sa. 14. April 17:00 -- Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

In dieser Fortsetzung spukt es wieder, allerdings treibt nicht nur der wohlwollende Geist des Schulgründers Otto Leonhard sein Unwesen. Durch Zufall erwacht auch die die vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth wieder zum Leben, die das liberale, schülerfreundliche Lernkonzept Leonhards verabscheut.

Für Felix Vorndran läuft es gut am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der Leitung von Direktorin Dr. Schmitt-Gössenwein, er fühlt sich dort mit seinen Freunden Ella und Mario sehr wohl. Da eröffnet ihm sein Vater Peter, dass er mit der Familie nach Dubai ziehen möchte, weil er von dort ein lukratives Jobangebot hat. Felix will das nicht akzeptieren, er wünscht sich, dass seine Eltern auch einmal gezwungen sein sollten auf ihn zu hören.

Hulda Stechbarths Geist ist mittlerweile in das Schulgebäude gefahren und richtet massive Schäden an. Schmitt-Gössenwein wird nach einer Auseinandersetzung zwischen den Geistern Hulda und Otto geschrumpft, ebenso Felix' Eltern, die durch die Direktorin eingeladen wurden, um das beschädigte Schulgebäude zu inspizieren. Hulda Stechbarth nimmt Schmitti gefangen. Die geschrumpften Eltern müssen sich auf abenteuerliche Weise nach Hause durchkämpfen. Mitten in der Nacht stehen sie plötzlich hilfesuchend und völlig erschöpft neben Felix' Bett. Felix muss nunmehr die Verantwortung übernehmen und sich um seine Eltern kümmern. Gemeinsam mit seinen Freunden arbeitet Felix an einem Plan, wie er seine Eltern wieder vergrößern und die Schule vor Hulda retten kann, die versucht, die ganze Schule in ihre Gewalt zu bringen und die Erinnerungen an Otto Leonhard auszulöschen.

 

 

 

 

 

Teilen auf Facebook
Please reload

Aktuell
Please reload

in Auswahl

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Impressum / Datenschutz:

Filmclub KINO Großraming, Kirchenplatz 7, 4463 Großraming

DVR Nr: 4019316

  • Facebook - Kino Großraming