Samstag, 8. Oktober, 20 Uhr -- Der perfekte Chef



Komödie, Spanien 2022, 120 min

Regie: Fernando León de Aranoa

Darsteller: Javier Bardem, Manolo Solo und Almudena Amor


Schwarze Komödie mit Javier Bardem als Unternehmer, der einen besonderen Preis anstrebt, doch beim Versuch, es allen Angestellten Recht zu machen, für Chaos sorgt.


Julio Blanco (Javier Bardem) hat mit viel Hingabe und dem nötigen Gespür für seine Angestellten ein Familienunternehmen aufgebaut, das sich an die Spitze gesetzt hat. In den Augen seiner Belegschaft ist er als kompetent, charismatisch und fürsorglich bekannt – rundum: der perfekte Chef.


Dies ist nicht nur gut fürs Betriebsklima, sondern schlägt sich auch in den Umsätzen nieder. Für seine Arbeit und die seines Teams wurde er bereits mit zahlreichen Preisen überhäuft, einer fehlt ihm jedoch noch. Dieses Jahr soll es endlich reichen für den Preis für die exzellente Unternehmensführung der Regierung.


Kurz vor dem Ziel beginnt die perfekte Fassade jedoch zu bröckeln. Ein entlassener Mitarbeiter protestiert direkt vor der Firma, die neue Praktikantin verliebt sich in ihn und ein deprimierter Produktionsleiter hat mit Eheproblemen zu kämpfen, die sich auf seine Arbeit niederschlagen. Mit allen Mitteln versucht Julio die Probleme im Keim zu ersticken, um bloß die Auszeichnung nicht zu verlieren. Ihm bleiben nur wenige Tage Zeit, um das Image zu retten, doch dabei verliert er seine auszeichnenden Qualitäten aus den Augen und überschreitet moralische Grenzen.



Aktuell
in Auswahl
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran ...
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square